Ugga Ugga in den Zeiten der Corona

Gerne besäßen wir die Weisheit und das Gespür für die großen Zusammenhänge und fassten diese in Worte eines Garcia Marquez', der uns mühelos durch ein wirres Jahrhundert in den Zeiten der Cholera Cartagenas führt. Wenn wir heute auf einen gerade einmal viermonatigen Zeitraum zurückblicken, welcher uns eine neue Krankheit bescherte, sehen und erleben wir einen beginnenden, überfälligen Wandel, der vielerorts Ängste hervorruft und dem durch Installieren vermeintlicher Sicherheiten ein Hauch von Zähmbarkeit verliehen werden soll.…

0 Kommentare

… Thema Regen

Nach den vergangenen zwei Jahren mit austrocknenden Böden, Wäldern und Flüssen darf die Natur jetzt langsam wieder aufatmen. Auf der Seite des Helmholtz Zentrums für Umweltforschung (www.ufz.de) findet ihr die dazugehörigen graphischen Nachweise. Und für uns könnte der ein oder andere verregnete Sonntag - außer dem obligatorischen Griff zum Smartphone - bedeuten, mal wieder etwas Sinnstiftendes zu unternehmen und zum Beispiel etwas Ungewöhnliches zu erschaffen; wie diese leckere Ingwer-Flöte. Mit ihr kann man hervorragend böse…

0 Kommentare

Die Uhr läuft rückwärts

Vortreffen für die Raubritter Tour +++ wieder einmal großartig +++ Danke an das Ferienkarussell, an die Eltern für die vielen Fragen und euch, angehende Raubritter +++ Aufgeregt? Na dann: Taschenmesser und Stirnlampe schon mal unters Kopfkissen gelegt und rückwärts zählen. Nur noch 11, 10, 9 ... Tage. Andreas & Uwe

0 Kommentare