Und wutsch, zurück in der Zeit. Sagen wir mal so um die 1000 Jahre? Dann waren wir endlich da, wo wir bar jeden modernen Krimskrams mit euch gemeinsam hinwollten: in der Ritterzeit mit ihren Burgen, kühlen Behausungen, dem Essen direkt vom Feuer und aus der Hand. Wo kaltes klares Wasser aus der Quelle sprudelte und sich die Ritter und ihre Knappen gegenseitig, auch einfach mal so aus Spaß, einen auf den Schädel hauten. Doch ruhig Blut geneigter Leser, dieses nur mit Holzschwertern. Nur die Burgfräuleins, tja, die haben wir dieses Mal leider noch nicht gesichtet. Aber was nicht ist, das kann ja immer noch werden. Mindestens in 1000 Jahren, also nächstes Jahr? Wir freuen uns auf euch.

Schreibe einen Kommentar